Biografiearbeit

Die Familiengeschichte ist die Landkarte unseres Lebens

Das Schreiben der eigenen Biografie ermöglicht es uns Zusammenhänge in der individuellen Lebensgeschichte sichtbar zu machen. Vergessene Erlebnisse werden aus dem Unbewussten an die Oberfläche gespült und verborgene Emotionen werden wieder sichtbar und erlebbar.

So können zum Beispiel Themen von Schuld und Versagen, unterdrückter Freude und Lebenslust, die sich wie rote Fäden durchs Leben ziehen, angeschaut und im gemeinsamen Gespräch integriert werden. Dies verändert die Sichtweise auf uns selbst und die Welt.

Was früher als Bürde erlebt wurde, erfahren wir, durch das Annehmen unserer Geschichte, dann als eine neue, stärkende Leichtigkeit.

l2_biographie_arbeit

Gerne begleite ich Sie in diesem einfühlsamen Prozess.

Beginn Abendkurs 9. Oktober 2019

Termine: 09.10.2019 / 13.11.2019 / 18.12.2019 / 15.01.2020 / 18.02.2020 / 18.03.2020
Zeit: 18.30 Uhr - 21.00 Uhr
Kosten: CHF 360

Leitung: Roberta Steuder

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.