Ganzheitliche Kommunikation

Ein Weg entsteht, indem man ihn geht.

Das Training zeigt neue Wege auf, verschüttete Potentiale wieder zu entdecken und zu nutzen. 

Die 1-jährige Ausbildung basiert auf der systematischen Schulung der Achtsamkeit und ist ein umfassender Einstieg in die zentralen Gebiete der Humanistischen Psychologie und der Zen-Meditation. Sowohl in persönlichen Beziehungen, als auch im beruflichen Umfeld wächst mit den neuen Erfahrungen die Kraft, eingefahrene Gleise zu verlassen und die notwendig gewordenen Veränderungen auf eine Weise zu kommunizieren, die gehört, verstanden und angenommen werden kann.

Warum?

Eines der grössten Hindernisse für eine echte Kommunikation ist unsere Fixiertheit auf diverse Rollen, die wir in unserem Leben spielen: Die Rolle der Mutter, des Kindes, des Ehepartners, der Geliebten, des Angestellten, des Chefs, die Rolle des Furchtlosen, des Abenteurers und Revolutionärs oder die Rolle des Leidenden, des Opferlammes, des Erfolgsmenschen oder des Versagers. Wir spielen unsere Rollen am Arbeitsplatz, im Freundeskreis und manchmal sogar wenn wir krank sind. Wir kennen die Spielregeln und wir wissen ganz genau, was wir für möglich oder unmöglich halten, was richtig und falsch ist.

Für wen?

Immer wieder erleben wir, dass Rollen zusammenbrechen: wenn eine Liebesbeziehung zu Ende geht, eine Ehe auseinander bricht, der Angestellte oder der Chef entlassen wird, der Furchtlose Angst verspürt und der Erfolgreiche versagt; wenn Krankheit, Alter und Tod unsere Illusionen zerstören. Diese Erlebnisse sprengen das enge Gefängnis unserer eingeschränkten Sichtweisen und Meinungen. Sie stürzen uns entweder in Verzagtheit und Hoffnungslosigkeit oder ermöglichen einen Quantensprung in unserem Leben.

Wann?

In den Momenten, in denen wir überholte Vorstellungen durchbrechen, Urteile hinter uns lassen und die Verantwortung für unser Handeln übernehmen, geschehen Dinge, die wir vorher nie für möglich gehalten hätten. Die Ausbildung „Ganzheitliche Kommunikation“ unterstützt diesen dynamischen Prozess, indem wir in uns den Raum von Akzeptanz und Verzeihen öffnen, so dass sich eine Kommunikation entfalten kann mit Kopf, Herz und Bauch.

Leitung: Ananta und Roberta Steuder

Infos zum Training Ganzheitliche Kommunikation
Daten und Kosten Ausbildung ganzheitliche Kommunikation 2017 / 2018
Daten und Kosten Ausbildung ganzheitliche Kommunikation 2018 / 2019