Stille

Die Stille ist etwas sehr Konkretes –
nicht die Vorstellung von der Stille,
sondern die Stille selbst.

Ein Schüler fragte seinen Meister: "Was ist das Geheimnis der Meditation?" Der Meister antwortete: "Man kann es weder erlangen, noch verstehen." Der Schüler fragte weiter: "Kannst du es mir mit anderen Worten erklären?" Der Meister entgegnete: "Der weite Himmel wird durch die Bewegung der weissen Wolke nicht gestört."

Alles was es braucht, um die Stille zu erfahren ist, sich in Ruhe hinzusetzen, zu schweigen und den Atem wahrzunehmen. Der Atem führt uns immer tiefer in die Stille hinein und wir kehren zurück zu unserem ursprünglichen Zustand, frei von Prägungen, Programmierungen, Theorien. Die Gedanken kommen zur Ruhe und es gibt nichts mehr zu begründen, zu rechtfertigen, zu vergleichen, zu urteilen.

Ryo Bo – Überwinden  der Dualität Rosa Pivato

Ryo Bo – Überwinden der Dualität
Rosa Pivato